Soll ich meinem Reiseführer Trinkgeld geben?

Wenn Sie meinen, dass Ihr Reiseleiter und/oder der Assistent wirklich sein Bestes gegeben hat, Ihre Safari zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, dann zögern Sie nicht, Ihre Dankbarkeit durch ein angemessenes Trinkgeld zu zeigen.

Als Orientierungshilfe empfehlen wir ein Trinkgeld von N$20 bis N$40 pro Reisendem pro Tag.

Safarigäste finden es oft einfacher, diesbezüglich als Gruppe zusammenzulegen und die Beträge in zwei verschiedenen Briefumschlägen aufzuteilen. Das vermeidet unnötige Komplikationen für den Reiseführer und den Assistenten.

Trinkgeld liegt natürlich ganz in Ihrem eigenen Ermessen. Wenn Sie wirklich der Meinung sind, dass das Team ein kleines Extra verdient hat, sehen Sie das Obige als bitte nur als Orientierungshilfe.