City & Vorort

Lernen Sie unsere Hauptstadt Windhuk kennen

 

Namibias Haupstadt liegt im Zentrum des Landes in einer Höhe von durchschnittlich 1650 Metern über dem Meeresspiegel. Sie ist bekannt für ihre Vielzahl von Gebäuden aus der deutschen Kolonialzeit.

Am Hotel werden Sie von unserem Stadtführer erwartet. Auf dieser Tour sehen Sie verschiedene Stadtteile und Vororte. Besichtigt werden unter anderem unser alter Bahnhof, das Parlamentsgebäude – Nationalversammlung, die Christuskirche, das Reiterdenkmal und die alte Feste. Entlang der Hauptverkehrsader in der Innenstadt geht es dann nach Katutura, wo ein Großteil der Bewohner Windhuks lebt.

Katutura ist der größte Vorort von Windhoek. Die Wortbedeutung von Katutura ist ‚Der Ort, wo wir nicht leben wollen.‘ Katutura wurde 1961 im Zuge der gewaltsamen Umsiedelung der schwarzen Bewohner von der Old Location (Alte Siedlung) geschaffen. In diesem Vorort herrscht das für Afrika so typische rege Leben, und alle Hauptsehenswürdigkeiten wie Märkte und Penduka Village werden besichtigt.

Penduka (Wach auf!) ist eine gemeinnützige Organisation, die ein Netzwerk geschaffen hat und unterhält, durch das Frauen in den unterentwickelten, ländlichen Regionen durch Näharbeit ein Einkommen erzielen können. Eine der Verkaufsstellen befindet sich im Craft Shop in Penduka Village am Ufer des Goreangab Stausees. Sie werden einen Souvenirladen besichtigen und können in einer Werkstatt zusehen, wie bestickte und gesteppte Bett- und Tischtwäsche, handgeflochtene Körbe und Wandbehänge angefertigt werden.

  • Zeiten: 9:00 – 12:00 oder 14:00 – 17:00
  • Inbegriffen: Transport und Stadtführer
  • Nicht inbegriffen: Mahlzeiten, Getränke und eventuelle Eintrittsgelder

Termine

Tourtermine auf Anfrage

Preis

Preis pro Person ab $320

Minimum 2 Personen

Upgrades

Ein Upgrade ist für diese Tour nicht verfügbar.