Das Unternehmen

Unser Unternehmen, Ihr Ausgangspunkt

Wild Dog Safaris wurde 1997 von Allan und Liz Kirby gegründet. Anfangs wurde es mehr als Abenteuer und nicht als vollwertiges Geschäft betrachtet. Die Kunden, die mit diesen „Old Dogs“ reisten, sahen das natürlich sofort und wurden schnell Teil des Rudels. Im Laufe der Jahre wuchs das Unternehmen heran, wurde größer und erfolgreicher und und baute weltweit bleibende Beziehungen mit allen Kunden auf.

Der Stil der Wild Dog Safaris, der sich bereits in der Anfangszeit entwickelte, hat sich bis heute nicht nennenswert verändert. Er wurde zum Markenzeichen und setzt sich auch weiterhin in der heutigen, vom Konkurrenzdenken geprägten Welt durch. Er ist mit einer gewissen romantischen Stimmung verbunden – man steigt in Shorts, T-Shirts und Sandalen in einen Safaritruck und übersteht tagelang Sonne, Dünen und Wildnis. Am Anfang steht die Erwartung, vielleicht mit viel Spannung verbunden, die anderen Reiseteilnehmer und die Safariführer kennenzulernen. Das ist alles Teil vom Reiz des Abenteuers. Neue, zum Teil lebenslange Freundschaften und unzählige Erinnnerungen an Szenerien und Abenteuer sind das, was dieses großartige Land bei Ihnen hinterlässt.

Im April 2007 tat Allan Kirby das, was er über alles liebte – er leitete eine Safari. Leider wurde das Fahrzeug, in dem er reiste, in einen Unfall verwickelt. Die Folge war ein komplizierter Armbruch, und Allan wurde in ein Windhuker Krankenhaus gebracht, wo ihm in einer Operation am Ellenbogen ein Kirschnerdraht eingesetzt wurde. Die Operation verlief erfolgreich und Allan freute sich darauf, das Krankenhaus innerhalb weniger Tage wieder verlassen zu können. Doch am frühen Morgen des 15. April erlitt Allan eine Embolie. Knochenmark seines Arms war in den Blutkreislauf gelangt. Allan starb sehr schnell und, wie man uns sagte, ohne leiden zu müssen.

Wir alle vermissen Allan sehr, doch seine Leidenschaft lebt in uns weiter. Wir sind stolz darauf, sein Safariunternehmen weiterzuführen und so vielen Menschen die Möglichkeit zu bieten, Namibia auf die Weise zu erleben, wie er es am liebsten mochte.

Die Gemeinschaft, die Wild Dog Safaris vor Jahren schuf, besteht weitestgehend noch wie zu Beginn, hat sich jedoch weiterentwickelt und vergrößert. Im Zeitalter des Internets können wir nun unseren Freunden weltweit alle Neuigkeiten und Änderungen mitteilen sowie Nachrichten von Ihnen erhalten.

Wild Dog Safaris wird weiterbestehen und heißt Sie alle willkommen, sich diesem großen Abenteuer anzuschließen.

.